Messverfahren VO (EG) 715/2007 L200 Club Cab Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,4 l/100 km. CO2-Emission kombiniert 169 g/km. Effizienzklasse C-B.
L200 Doppelkabine Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,2-6,4 l/100 km. CO2-Emission kombiniert 189-169 g/km. Effizienzklasse C-B.

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot für Ihren neuen Mitsubishi an!
Bitte geben Sie uns dafür nachfolgend Ihre Kontaktdaten auf.
Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

  • Wählen Sie ein oder mehrere Modelle aus, zu denen wir Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot zusammenstellen.
    Ich bin damit einverstanden, dass meine hier angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Angebotserstellung durch die B.Sperling & Sohn GmbH gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich erhalte auf Anfrage Auskunft über meine bei der B.Sperling & Sohn GmbH gespeicherten Daten und kann unter der Telefonnummer 040-25 17 24-10 oder per E-Mail an info@sperling-sohn.dedie Berichtigung oder Löschung meiner personenbezogenen Daten verlangen bzw. die Einwilligung für die Zukunft widerrufen.

Wir beraten Sie gerne zu diesem Modell!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen bei allen Fragen und für ein persönliches Angebot unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Mitsubishi-Motors in der City-Süd:

Ihr Ansprechpartner in der City-Süd:
MARKUS BODE
Tel: 040- 25 17 24-12

m.bode@sperling-sohn.de

Mitsubishi-Motors in Wandsbek:

Ihr Ansprechpartner in Wandsbek:
ALEXANDER SCHULZ
Tel. 040-251724-23

a.schulz@sperling-sohn.de

Der neue L200. Man sieht, dass der es drauf hat!

Dem neuen L200 sieht man an, dass er gerne einiges bewegt. Er transportiert bis zu 5 Personen und – dank seiner großen Ladefläche – zuverlässig Ihre komplette Ausrüstung. Und sein Einsatzbereich wächst sogar noch, wenn Sie seine Anhängelast von bis zu 3,1 Tonnen (optional 3,5 Tonnen möglich) nutzen.

In der Variante Club Cab sorgen die gegenläufigen Türen für einen einfachen Einstieg auf seine hinteren Plätze oder für leichtes Beladen des Fonds. Alles an ihm dient der

Funktionalität. Die Flankenschutzrohre bei der Doppelkabine und die Trittbretter beim Club Cab 3 schützen ihn beispielsweise im rauen Einsatz und erleichtern zudem den Einstieg, Bi-Xenon-Scheinwerfer 4 sorgen für eine optimale Ausleuchtung des Arbeitsweges.